[AskLolboards] Die medizinische Superkraft!

Willst du Posten?

Möchtest du Beitragen? Erstelle ein Konto oder melde dich an!

  • Hallo! Die nächste Runde von mir!


    Ihr erhaltet eine besondere Fähigkeit...

    Alle Menschen und Tiere die im 2 Meter Umkreis um euch sind, werden extrem schnell geheilt. Damit ist gemeint:

    Viren, Bakterien (die Schädlichen) sterben ab. Krebszellen werden zerstört. DNA wird repariert. Verletzungen verheilen in wenigen Minuten vollständig. Sogar Dinge die eigentlich nicht repariert werden können - wie zb. Das Rückenmark - werden geheilt. Sogar Psychische Probleme wie Depressionen, Angststörungen, PTSD, Bipolare Störung, Alzheimer, Parkinson und viele mehr kann eure Aura verschwinden lassen.


    Das wirkt immer und könnt ihr nicht mehf abschalten. Es wirkt auch für euch selbst. Und alle im 2 Meter Radius.


    Nun die Frage...

    Was würdet ihr damit machen?

    Wem erzählt ihr davon? Ich bin SEHR gespannt da das Leute bestimmt unterschiedlich sehen. Meine Antwort kommt später!


    -Pichu

  • Was würdet ihr damit machen?

    Nicht viel. Es ist in meinen Augen eine recht interessante Fähigkeit, die jedoch einem krassen Beispiel von dem ähnelt, was man vor allem in dörflichen Regionen als das "heilende Händchen" bezeichnen könnte. (Die gibt es nämlich tatsächlich^^)

    Ich würde damit wohl dem ein oder anderen helfen, es würde die Runde machen und vielleicht könnte man ja wirklich dem ein oder anderen aussichtslosen Fall etwas Glück verschaffen, aber unter dem Strich wäre es halt auch nur eine Fähigkeit, die einen selbst mehr schadet als hilft, wenn man versucht aus ihr ein Geschäft o.Ä. zu machen.


    Wem erzählt ihr davon?

    Wem man helfen will. An sich glaube ich gibt es nun mal auch Fälle in denen Menschen eben dadurch, dass sie Leid erfahren können und wissen, dass es keinen Cheat-Code für das Leben gibt, lernen mit ihrem Leben pfleglich umzugehen. Tugenden wie Respekt, Vertrauen und durchaus auch Liebe bauen genau darauf auf, dass man sich eben nicht alles erlauben kann. Somit wäre es definitiv etwas, dass ich für mich behalten würde, solange ich keinen Grund sehe es zu ändern.


    Eigene Frage zu Schluss: Würde ich diese Fähigkeit haben wollen?

    Definitiv nicht. Aber nicht, weil ich diese Fähigkeit nicht leiden kann, sondern weil ich nichts dran ändern kann, dass ich selbst immer in ihrem Einflussradius bin. Mir würde so viel verloren gehen. Erfahrungen (natürlich in erster Linie schlechte) würde mein Leben nicht mehr prägen und ich würde definitiv ein sehr anderer Mensch werden, den ich (mit Blick auf die Zukunft) nicht ausstehen kann.^^

    Mit freundlichen Grüßen:

    Amycos Cyrus


    Content Manager des Unterforums "Champion- & Skinkonzepte"

    Moderator

    MVP (Es können leider nur zwei Ränge angezeigt werden.)

  • wait das wirkt auch auf mich ?


    Also im Sinne von mir wird in den Kopf geschossen und es heilt einfach wieder ? Also im Sinne von es macht mich unsterblich ?


    Ich würde ne wunderheiler Kirche aufmachen. Wo man für ne monatliche spende Mitglied werden kann ^^


    Ich würde reichen Menschen ihre Krankheiten heilen. Und mir ein entspanntes leben machen.


    Aber nochmal zurück zu den heil Effekt


    Also wenn es mich jetzt am Bein juckt und ich statt zu kratzen. Mit einen Beil in mein Bein hacke wächst das einfach wieder zu ?


    Wenn ich mich aufspieße. Wächst das zu während ich da noch aufgespießt bin oder erst wenn ich frei bin.



    Hahaha mir fällt noch was ein aber das ist hart ab 18

  • Hahaha mir fällt noch was ein aber das ist hart ab 18

    Mir würde da extrem viel einfallen.


    Grundsätzlich handelt es sich jedoch nur um Heilung und wenn du tot bist ist es egal ob die Wunde dann noch abheilt


    ____


    Zu meiner letzten Aussage müsste man auch noch ergänzen, dass vor allem psychische Krankheiten (Psychophatie, Schizophränie, etc.) ja durchaus einen Menschen sehr stark auszeichen. Das einem Menschen wegzunehmen würde ich nicht wollen.

    Mit freundlichen Grüßen:

    Amycos Cyrus


    Content Manager des Unterforums "Champion- & Skinkonzepte"

    Moderator

    MVP (Es können leider nur zwei Ränge angezeigt werden.)

  • Es wird noch interessanter.


    Wenn man Depressionen o.ä. einfach so verschwinden lässt, kann das auch ein Fluch sein.

    Denn die Wirkung zu bekämpfen ohne die Ursache zu beseitigen sorgt vermutlich dafür, dass die Wirkung einfach erneut auftritt.


    Man kann vlt Körperliche Schäden "wegzaubern" aber bestimmt keine Psychischen.


    Es gäbe noch andere Nebenwirkungen. Denn diese Superkraft würde bei allen Zuständen auftreten, die jemanden negativ beeinflussen.


    Es wäre also lustig gesagt in deiner Nähe unmöglich besoffen zu werden.

    Es ist ein Nervengift, dass den Körper lahmlegt. Dieser Zustand wäre für deine Heilungsaura ein Dorn im Auge.


    Wichtig zu bedenken ist:
    Die Aura heilt einfach sehr schnell alles. Wenn man sich aber tödlich verletzt und stirbt, bevor die Verletzung heilen konnte, ist man trotzdem weg, da der Effekt nach dem Ableben vermutlich endet.

  • Es wäre also lustig gesagt in deiner Nähe unmöglich besoffen zu werden.

    Das finde ich tatsächlich kein Problem. Negative Einflüsse zu negieren ist ja nicht das Problem. Ich fänd es tatsächlich recht witzig mal zu sehen, was Leute machen, die Alkohol nutzen um sich zu öffnen, wenn das nicht funktioniert.^^

    Mit freundlichen Grüßen:

    Amycos Cyrus


    Content Manager des Unterforums "Champion- & Skinkonzepte"

    Moderator

    MVP (Es können leider nur zwei Ränge angezeigt werden.)